• Deine Lehre als Steinmetz

Die Lehrausbildung erfolgt überwiegend in unserem Betrieb in Altenmarkt. Etwa 20 % der Ausbildungszeit verbringst du in der Berufsschule.

Bei uns erlernst du das Handwerk des Steinmetzes anhand der praktischen Arbeit. In der Berufsschule wird dein Allgemeinwissen vertieft und theoretisches Hintergrundwissen vermittelt.

Im Lehrberuf Steinmetztechnik lernst du unter anderem:

  • natürliche Steine und Kunststeine auswählen und prüfen,
  • technische Unterlagen wie von Skizzen, Zeichnungen, Bedienungsanleitungen usw. lesen und anwenden sowie Skizzen und technische Zeichnungen erstellen,
  • Natursteine und künstliche Steine bearbeiten (Sägen, Spalten, Trennen, Behauen, Schleifen, Polieren) von Hand und mit Maschinen zur Gestaltung von ebenen, hohlen und gewölbten Flächen sowie von Gehrungen, Schrägen, Ausklinkungen, Aussparungen, Bohrungen, Fasen und Rundungen auch unter Verwendung rechnergestützter Maschinen, Schriften, Ornamenten und Symbolen gestalten,
  • Platten, Bodenplatten und Fliesen verlegen, Treppen, Fenster- und Türumrahmungen sowie
    Fassadenverkleidungen aus Naturstein und künstlichen Steinen versetzen,
  • Denkmale gestalten, herstellen und versetzen,
  • Steinerzeugnissen nach eigenen Ideen oder nach Vorgaben planen und herstellen sowie die
    dazu notwendigen Zeichnungen erstellen sowie Berechnungen durchführen (z. B. Kalkulieren des
    Materialverbrauchs),
  • Zeichnungen (CAD) und Datenüberleitung rechnergestützt erstellen und bearbeiten,
  • Werkstoffe und Hilfsstoff auswählen und zusammenstellen sowie bei Kalkulationen mitarbeiten,
  • einfache CNC-Programme erstellen sowie Natursteine und künstliche Steine bearbeiten (z. B. zum Gestalten von Flächen) unter Verwendung rechnergestützter Maschinen,
  • bei der Steinrestaurierung und Steinkonservierung in der Denkmalpflege mitwirken,
  • bei der Auftragsabwicklung wie Arbeitsvorbereitung, beim Organisieren, Durchführen und Überwachen des Auftrages, bei der Koordination mit anderen Gewerken mitwirken sowie die betriebliche Logistik organisieren,
  • Dokumentationen über die Arbeitsabläufe sowie über Arbeitsstunden, auch unter Verwendung
    rechnergestützter Systeme anlegen,
  • Kunden/Kundinnen hinsichtlich der Gestaltung oder über die Pflege von Produkten beraten,
  • Qualitätskontrollen an Werkstücken durchführen, Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen und Umweltstandards ausführen.

… für orte mit bedeutung


Du bist neugierig geworden?

Du möchtest uns gerne kennenlernen?

Du hast noch Fragen?

Dann melde dich einfach bei uns.

office@herzgsell.at oder telefonisch unter
+43 6452 73 22 0

Michael Herzgsell freut sich, von Dir zu hören. 

Wir sprechen mit dir über Schnuppertage und deinen Einstieg in einen Lehrberuf mit Zukunft!

Übrigens
Dein Lohn im 1. Lehrjahr: 
Brutto ab € 971,50 bei 38,5 Wochenstunden

(c) Herzgsell 2022 | Konzept & Umsetzung: kobugger

THE BEAUTY OF STONE

Entdecke jetzt unsere neue exklusive THE BEAUTY OF STONE Kollektion.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden eine exklusive Produktauswahl zu bieten. Dafür suchen wir auf der ganzen Welt nach einzigartigen Materialien. Mehr erfahren

This will close in 0 seconds