• Startseite
  • Dinkelbrot ohne Hefe – ein Rezept zum Nachbacken
Tipp von Andreas Kaiblinger - Herzgsell Hefebrot

Dinkelbrot ohne Hefe – ein Rezept zum Nachbacken

Tipp von Andreas Kaiblinger

Wieso Dinkelmehl? Dinkelmehl hat gegenüber dem üblichen Weizenmehl einige Vorteile.

Zum Beispiel enthält es mehr Mineralstoffe als Weizen. Dinkel gilt selbst bei Nahrungsmittelallergien als äußerst verträglich und scheint eine insgesamt harmonisierende Wirkung auf den Körper, insbesondere auf die Verdauung zu haben.

Dinkelbrot ohne Hefe

Zutaten:

  • 500g Dinkelmehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Ei
  • 17g Backpulver
  • 60ml Joghurt
  • 140ml Ziegenmilch oder Vollmilch
  • 150ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL fein gestoßener Kümmel, Fenchel und Koriander

Zubereitung:

All Zutaten zu einem glatten Teig vermengen, rasten lassen und anschließend mit einem Kochlöffel zu der gewünschten Größe portionieren. Die Laibchen auf einem Backpapier in den vorgeheizten Ofen bei 200°C Heißluft ca. 15 bis 20 Minuten (je nach Größe) lang backen.

Altenmarkt im Pongau

Herzgsell GmbH
Ennspark 1
5541 Altenmarkt

T: +43 6452 73 22 0
M: office@herzgsell.at

Schladming

Herzgsell GmbH
Ennspromenade 120
8970 Schladming

T: +43 664 9768 609
M:
office@herzgsell.at

Newsletter

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons "Anmelden" erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Herzgsell GmbH mir regelmäßig Informationen zu ihren Angeboten und Leistungen per E-Mail zuschickt.

Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.